Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/boralein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Glitzerfee

Eines Tages - in der Pizzeria Altdorf - sassen sie alle beisammen. Commander T., Major Y. und Gucky, die kleine Sausy. Ach ja und nicht zu vergessen die Sternschuppe Bora, die sich durch eine Falschprogrammierung des Dimensionsbrechers plötzlich in dieser doch eher fragwürdigen Runde befand.

Commander T. hatte Glitzerstaub auf der Wange. Alle fragten: "War es Sternengold aus einer anderen Dimension? Oder war er bloss wieder irgendwo in Tschechien ans falsche Reinigungsgel geraten?" Er wusste es nicht mehr, weil er beim letzten Eintritt in die momentane Dimension sein Gedächtnis verloren hatte. So nannten sie ihn nun liebevoll "T. unsere Glitzerfee". Gemeinsam mit Daniel Craig, dem Adventure - Glitterstar, hatte er vor, einen neuen Film zu drehen. Aber vorher bat er Sausy noch, etwas aufzunotieren, als plötzlich jemand den Notaus betätigte.

18.12.06 13:35


Werbung


Als Commander Perkins feststellte, dass die grosse Hexe der Weganer krank war, hatte er sofort durch Sausy die saubillige sau sein Angebot an das Weganische Oberkommando gemacht, um sie gesund  zu pflegen.
Jedoch wurde dies durch Sausy vereitelt, da sie inzwischen eine DoppelSAU agentiin geworden ist und für die Emptyer arbeitet. So hatte Commander Perkins nur noch die Möglichkeit die grosse Hexe durch seine überragende PSI Kräfte zu heilen,  um den galaktischen Frieden wieder herzustellen. Dies gelang ihm durch grosse Mühe und mit Hilfe von Prof. Common. Jedoch wollte die grosse Hexe der Weganer nicht durch PSI geheilt werden. So forderte sie von Commander Perkins die ultimative Heilung, die jedoch Commander Perkins überforderte, da er ja schon älter wurde, und sein Zellaktivator nicht mehr richtig arbeitete. Also ist er in den Dimensionsbrecher auf Delta 4 gegangen und hat sich auf den Planeten ES befördern lassen, um sich seinen Zellaktivator aufladen zu lassen. In der Zwischenzeit wurde die grosse Hexe von Wega böse und hat ihre Raumflotte bereit gemacht, um Terra anzugreifen, die kommandiert wurde von BONDOR dem Unsterblichen, der schon für Sodom und Gomorra zuständig war, wo er schon die Versteinerung von Lots Frau verantworten musste.
18.12.06 13:58


jaaaaaaa..... aber ich dachte, es heisst "Sodom und Gondrom"? Wobei, wenns nur eine Person ist, warum ist dann ein "und" dazwischen? Ich möchte auf der Stelle eine Antwort, Commander!
18.12.06 14:05


Als Commander perkins auf dem Planeten ES ankam sprach eine Stimme zu Ihm, es war die Superintelligenz des Planeten ES mit dem Namen TAKILOS. Takilos sagte zu ihm, hey commander hast du schon Hunger, ich gehe jetzt Pause machen. Drauf war der Commander sehr verwundert, da es erst 10 Uhr war und die Superinteligenz erst um 8 uhr das arbeieten angefangen hatte.
Aber Takilos war anscheinnd nicht mehr bei sinnen. hatte etwa die grosse Hexxe der Weganer hier die Finger im Spiel, bei ihr konnte man nie wissen wo sie Ihre Finger gerade hatte. Also musste Commander perkins der Sache hinterher gehen um dieses problem zu Lösen, ihm kam es so vor als ob die Superintelligenz des palneten ES takilos etwas Verwirrt war. Also machte er sich auf den weg zur JURA dei heilige Kaffe machine des Planeten ES. Dort angekommen stellete er fest, das der Heilige Kaffeautomat auch nicht mehr richtig Funktionierte. Er beschloss der Sache ebenfalls auf dem Grund zu gehen. Nach dem er seine überregande PSI fähigkeiten eingesetz hatte, musste er fesstellen, das die Super inteligenz von einem VIRUS befallen war. Er musste handeln, er musste herausfinden warum dies alles passiert war und wer dafür büssen müsste.
Als er weiter recherierte musste er festelen, das SAUSY die SAU mit 2 Falschen Glühwein vor ihm auf den Planeten ES angekommen war. und in diesen Falschen war eiegentlich Alkohol drin welches Die superintelligenz krank gemacht hatte, der er Ja kein Alkohol vertrug auch die heiolige Kaffemachine JURA wurde dadurch karank.
Für wen arbeietet Die Saussy die Sau und sie war doch eigentlich ein aGENT DER tERRANER!!!!1
Aber da fiel es ihm wie schuppen von den Augen, Sausy die Sau war ein Doppelagent und arbeitete nun für die Weganer, also for die Grosse HExxe von WEGA , die DABSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, sie steckte also hinter diesem Anschlag auf den Palnetes ES und somit auf Takilos, aber er war zu schwach
er konnte nichts mehr machen, da sein Zellaktivato nicht mehr arbeitete, und Takilos es ja nicht aufladen konnte da er verwirrt, war, niemand konnte mehr Commander Perkins helfen. er fühlte wie er immer schwächer wurde, bis er Plötzlich eine stimme warnahm, es war GUCKY alias Major Fisch
Diese Zicke und SChleimer Major der Trranischen FORD flotte, aber Commander perkins konnte nicht mehr reagieren, da er zu schwach war, WIrd Major Fisch Commander perkins retten? Wird Major Fisch die terraner retten?
alles in der nächsten folge

19.12.06 10:22


Es schien als wäre Major Fisch völlig hilflos. Nicht nur das, er brachte es sogar fertig einen intergalaktischen Krieg auszulösen. Während sich Sausy Sabse, die Doppelsau Agentin, mit dem Kauf eines Notebooks beschäftigte, mit dem sie den Dimensionsbrecher umgehen will, versuchte Major Fisch Sausy telefonisch zu erreichen. Die Stimme, die sich meldete kam ihm wunderbar vertraut vor, mit Entsetzen musste er jedoch feststellen, dass es Sausys Mutter war, die er am Ohr hatte. Noch grösseres Entsetzen breitete sich bei ihm aus, dass es BIG RUTH 66 war. BIG RUTH war Sausy Sabses Mutter. Er war wie vor den Kopf geschlagen....  BIG RUTH 66 war so zornig, dass sie bereits per Weltallfunk ihre Flotte zusammentrommelte, die eigentlich gerade ihre Betriebsferien auf Planet F.46-734 genossen.

Als Commander Takil Perkinson von dem geplanten Angriff der Weganerin BIG RUTH 66 hörte, aktivierte er sofort den Dimensionsbrecher, um grösseren Schaden verhindern zu können. Doch irgendwas lief bei der Programmierung gehörig schief, denn plötzlich fand er sich im Versuchslabor der grossen Hexe der Weganer, Bora Dabse, wieder, die, wie sich herausstellte, ebenfalls eine Tochter von BIG RUTH 66 und somit die Schwester von Sausy Sabse war...

Fortsetzung folgt...

20.12.06 10:51


Doch alle Hognung war noch nihct gestorben, es gab ja noch Commander T Perkins, auch wenn er cshwach war gabe er nicht auf, mit seinem letzten kräften griff er nach dem Laserschwert des Schleimigen und Zickigien Major Fish und nach es sich, denn das Laser schwert enthielt einen Speziellen Diamneten von Dem Palneten Es welche den laser schwert als EnergieQuerlle diente,

nach dem er sich den Diamneten ausgebaut hatte verband er es mit seinem Zellaktivator, und fühlte wie seine Kräfte wieder zu nahmen. Nach dem er sich wieder wohl fühlte hat er als ersten die heilige Jura repariiert und mit hilfe der heiligen Kaffe machine hat er auch sofort die Superintelligenz Takilos heilen können, Dieser gab für seine Erretung dem Commander Wichtige Informationen über die herkubft Der Sausy Die Doppel Sau und Der Grossen hexe der Weganer So wie über die Gross gross Hexe der Wehaner die BIG RUTH 66.

Die BIG Ruth war die Mutter der Grossen Hexxe der Weganer der DABSE "wer weis wo Ihre Finger  sind" und auch die Mutter der Sausy der Doppelsau agentin, daher der verrat der Saussy der Soppelagentin.

 

Es war die Grösste Falle in die terraner jemal getreten sind. Der Grosse Terranische Krieg war nicht mehr abzuwenden. Commander T Perkins musste sofort auf die Erde um an den Kriegsvorbereitungen teilzunehmen, da er durch den Unfähigen Major Fiisch auch noch Darüber informiert worden ist wie er diletantisch Versucht hatte die BIG RUTH 66 zu kontakten, welche diese Kriese ausgelöst hatte. Die Raumer Der Weganer von der OPEL SIGNUM Flotte waren schon auf dem Weg zur erde, und es gab keine rettung mehr für die Terranener nur ein Wunder konnte sie noch retten.

 

Als commander in Terra ankam, ging er sofort zu seinem Freund prof Common um mit ihm die Situation zu Besprechen.Als er bei prof Common ankam, hatte der Alte wie sie Ihn nanaten eine Geniale idee, er wollte die Gesamte Wegnaische Flotte mit dem Dimensions Berceher in die Sonne befördern, dazu braüchte er jedoch einen Speziellen Laptop, welches in Besitz der Doppel SAU AGENTIN SAUSY SABSE war. Jemand musste diesen Laptop besorgen, der Commander T Perkins hatte eine Idee, Dies konnte Major Fish erledigen. Aoso ging der Schleimige und Zickige Major zur Sabsy die Doppel Sau agentin um den Laoptop zu entwenden.

 

Als er bei Ihr ankam , field die Doppel Sau egnetin auf seiner Schleimspur hin und ihr glitt der Laptop aus den händen. Nachdem der Major fisch diesen Laptop an sich gerissen hatte lief er sofort zu seinem Neuem raumschiff FORD aus der Mondeo Klasse und starttete richtung erde um den Laptop prof Common zu geben damit er den Dimesnionbrecher dazu benutzen konnte um die Weganische Flotte in die Sonne zu Schleudern.

 

Fortsetzunfg Folgt 

20.12.06 16:21


Die Zwickmühle der Gefühle

Als die BIG RUTH 66 von den Plänen der Terraner erfuhr, schickte Sie ebenfalls eine Agentin hinter die feindlichen Linien.
Es war die weganische Uralt Hexe Dabse!!

Dabse nun auf dem Weg mit dem Befehl den Flottenleiter Commander T. Perkins den Kopf zu verdrehen, Ihn aus der Bahn zu schmeissen>> Ping Pong mit seinen gefühlen zu spielen.

Welcher der Agenten würde zu erst zuschlagen??

Wer würde seine Mission mit bravur bewälltigen??

Rückblende>>

Als Major Fisch der Doppelsau Aggentin Sausy in Ihrem dahingleiten das Notebook entriss, erschien auch die zornige BIG RUTH 66 und sagte:

Sie haben der falschen ins Ohr gebrüllt muhahahahahah!!!

Anschliessend zog Sie Ihren Laserschwert heraus und attakierte den Major F.,der sich nur mit seiner galaktischen Dönersebel wehren konnte.

Bei der Betätigung des Sebels, fing es an überall nach Knoblauch zu stinken und die BIG RUTH 66 musste sich schliesslich geschwächt zurückziehen!

Nun fiel Major F. ein, dass die Weganer die Urvorfahren des auf der Erde lebenden Grafen Dracula waren!

Wie ein Blitz schoss Ihm die Idee durch den Kopf seinen versilberten Sebel mitten durch BIG RUTH's Herz zu jagen, wenn Sie so etwas zu besitzen vermag.

Doch die armseligen Blicke der Doppelsauagentin Sausy haben irgendwas bei Major F. Ausgelöst!

Was war es, dass Major F. davon abhielt dem Ganzen ein Ende zu setzen?

 

Zum gleichen Zeitpunkt, an einem unbekannten Ort >>

Comander T. Perkins der eigentlich nur eine Harte nuss mit einem weichen Kern ist, liess sich von der weganischen Hexe Dabse, die sich als Terranerin gab verleiten, und gefährdete ebenfalls die Mission!

Doch wie ein Wunder fing die Hexe Dabse auch an Gefühle für den in Ihren Augen lächerlichen Terraner zu empfinden!

Die Hexe setzte den Commander unter einen demonischen Bann, der den Commander in trance versetzte, weshalb er Befehl gab, alle millitärischen Vorbereitungen abzubrechen!

Was wird nun passieren? Wird alles scheitern? Werden die Terraner der Vergangenheit angehören?

 

FORTSETZUNG FOLGT .......

 

21.12.06 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung